Diese Woche haben wir wieder mit einem neuen Gast für unsere neue Interviewreihe “Auf einen Kaffee mit…” getroffen. Wir haben uns mit der lieben Vivien Schwitzkowski von Localiser RLI GmbH getroffen und mit ihr über ihren Einstieg ins Office Management und ihre Tipps und Tricks im Office gesprochen. Viel Spaß beim Durchlesen wünscht euch eure goodworkvibes-Redaktion!

Was ist ein Life-Hack fürs Office, den du unbedingt mit uns teilen möchtest?

Die Promodoro-Technik ist das wichtigste Gut im Büro.
Natürlich auch der Austausch mit Kollegen. Positiver Vibe. Mit guter Laune lässt es sich immer besser arbeiten. Und für mich natürlich Milch mit nem Schuss Kaffee – also Latte Macchiato ;).

Wie bist du zum Beruf als Office Managerin gekommen?

Eigentlich komme ich aus dem Bereich Sport und Fitness. Habe mich nach meinem 2. Kind (mit Beeinträchtigungen) als Office Managerin weitergebildet und Fuß gefasst. Seit Jahren unterstütze ich auch Unternehmen als virtuelle Assistentin auf selbstständiger Basis.

Wohin möchtest du dich gerne noch weiter entwickeln?

Ich bin sehr zufrieden, da wo ich gerade bin. Man kann aber nie genug dazu lernen. Ich sauge alles auf, was mich interessiert, möchte jeden Moment genießen. Als pflegende Angehörige lernt man erst recht, was das Leben bedeutet. Egal ob beruflich oder privat. Ich möchte auch anderen helfen und unterstützen.

Was möchtest du anderen Office Manager*innen gerne mitgeben?

Meine eigenes Zitat:
“Vergeude deine Zeit nie mit Menschen und Dingen, die dir Schaden und die dich belasten. Nutze die Zeit für die wichtigsten Menschen und Dinge in deinem Leben”
Dieses kann man gut im Privaten aber auch Berufsleben einsetzen.

Woher nimmst du deine Inspiration?

Meine Familie und Freunde inspirieren mich am meisten. Meine Kollegen geben mir die berufliche Inspiration. Außerdem höre ich viele Business Podcast und suche immer neue Wege, mich mit gleichgesinnten zu verbinden. Austausch ist das wichtigste unter uns.

Wow, vielen Dank für deine Antworten liebe Vivien!